Im modischen Farbrausch: Welche Farben passen zusammen?


Zeig mir, welche Farbe du trägst und ich sag dir, wer du bist!

Gut kombiniert ist halb gestylt und mit der richtigen Farbe bringst du nicht nur deinen Look auf Trendkurs, sondern unterstreichst auch deinen Typ. Mit unserem Styleguide zeigst du in Zukunft Charakter ganz modebewusst. Erfahre, wie du Farben richtig kombinierst und was am besten zu dir passt. Sag es mit Farbe!


Welche Farben passen zusammen?


Farben kombinieren – Farbkontrast, Abstufungen und harmonische Farben

Es lebe die Farbenpracht! Mode und Farben gehören zusammen wie Pfeffer und Salz, Sonne und Strand oder Nadel und Faden. Doch wie lange stehen wir meist vor dem Kleiderschrank und überlegen: Welche Farben passen zusammen? Ausgedehntem Grübeln folgt meist Ratlosigkeit oder der Griff zum klassischen Outfit in Schwarz oder Grau. Die Kunst der Farbkombination will eben gelernt sein, sonst sieht das Outfit schnell mehr nach Fasching als nach High-Fashion aus. Wer damals im Kunstunterricht in der Schule aufgepasst hat, der ist klar im Vorteil, denn dem dürften Begriffe wie Primär- und Sekundärfarben bekannt vorkommen. Auf sie kommt es an, wenn es um die richtige Farbkombination für Kleidung geht. Rot, Blau und Gelb sind die sogenannten Primärfarben, aus denen sich die sekundären Orange , Violett und Grün ergeben. Alle Farben gemeinsam bilden den harmonischen Farbkreis, der insgesamt zwölf Farbabstufungen umfasst. Er hilft dir dabei, zu erkennen, welche Farben harmonieren und welche sich „beißen“, also überhaupt nicht zusammenpassen.


Wie funktioniert nun der Farbkreis?

Wie funktioniert nun der Farbkreis?

Die Logik ist denkbar einfach: Sich gegenüberliegende Töne sind Komplementärfarben. Sie wirken optisch besonders harmonisch. Wenn du beispielweise eine blaue Jeans und ein oranges T-Shirt kombinierst, ist das nicht nur super bequem, es sieht auch noch richtig gut aus. Ebenso schön anzusehen sind Töne derselben Farbfamilie. So passt ein kräftiges Marineblau wunderbar zu einem leichten Pastellblau.



Außerdem gibt es sogenannte Kontrastfarben. Sie liegen im Farbkreis exakt drei Farben auseinander. Ein klassisches Beispiel sind Rot und Blau. Kontrastfarben eigenen sich perfekt für Freunde des Color-Blockings. Doch Achtung: Nicht alle Farben, die drei Farbfelder auseinander liegen, sehen in Kombi gut aus!

Color-Match – gelungene Farbkombinationen für deine Kleidung

Von der grauen Maus bis zum bunten Hund: Es gibt so viele Möglichkeiten, Farben modisch zu kombinieren . Gelb und Rot? Grün und Blau? Oder doch eher Schwarz und Weiß? Wir verraten dir, welche Farben und Töne gut zusammenpassen .


Welche Farbe passt zu Grün?

Welche Farbe passt zu Grün?

Eine Entscheidung für die Farbe Grün ist ein Statement für die Natur und entspricht unserem Bedürfnis, dieser näher zu sein. Die Nuancen reichen vom frischen Mintgrün über ein kräftiges Grasgrün bis hin zu dunkleren Tönen in Olive. Die lebensbejahende Farbe passt sehr gut zu warmen, zwischen Gelb und Rot liegenden Tönen. Zum absoluten Eyecatcher wird eine Kombination mit Weiß. Es entsteht ein frischer Look, der gute Laune versprüht.


Welche Farbe passt zu Braun?

Welche Farbe passt zu Braun?

Diese Frage stellen sich Damen wie Herren international! Sie belegt im Jahr 2014 Platz 10 der am häufigsten bei Google eingetippten Modefragen. Zudem ist Braun, die Farbe der Sicherheit und Geborgenheit , in Onlineshops wie Lesara die am meisten verkaufte Farbe . Wie wird sie nun richtig kombiniert? Tatsächlich ist braune Kleidung nicht ganz einfach in Bezug auf trendige Kombinationen, es sei denn du hältst dich an unsere goldene Regel: Zur Farbe Braun passen Erdtöne wie Beige, Olive oder Terrakotta. Etwas auffälliger, aber ebenso möglich, sind Zusammenstellungen mit Gelb-, Orange- und Rottönen.


Welche Farbe passt zu Blau?

Welche Farbe passt zu Blau?

Blau gehört zum Standardton eines jeden Kleiderschranks. Die Farbe erweckt in uns die Sehnsucht nach dem Meer und maritimer Leichtigkeit. Die frische Kühle kann durch warme Farben wie Rot oder Orange ergänzt werden. Wer weniger einen Kontrastlook anstrebt, der kann zu hellen Tönen wie Beige oder Creme greifen.

Welche Farbe passt zu Rot?

Welche Farbe passt zu Rot?

Rot ist bekanntermaßen die Farbe der Liebe und Leidenschaft . Weitere Eyecatcher im Outfit bedarf es in der Regel nicht, wenn du dich für ein Kleidungsstück oder Accessoire in diesem wunderschönen Farbton entschieden hast. Als Kombination eignen sich zarte Grün- oder kräftigere Erdtöne ebenso gut wie ein helles Pastellgelb. Rot wird auch gern in Kontrast zu dunkleren Nuancen wie Schwarz oder Dunkelblau getragen. Probier es einfach aus!


Welche Farbe passt zu Lila?

Welche Farbe passt zu Lila?

Mystisch, majestätisch, elegant – so lässt sich Lila wohl am besten beschreiben. Als Kombinationspartner bieten sich gemäß dem oben abgebildeten Farbkreis freundliche Gelb- und Orangetöne an. Aber auch Olivgrün sieht umwerfend dazu aus. Um jedoch den Charme des Geheimnisvollen zu verstärken, solltest du auf Schwarz oder Grau setzen. Zum ultimativen Frischekick kommt es im Zusammenspiel mit Weiß.

Welche Farbe passt zu Orange?

Welche Farbe passt zu Orange?

Orange wirkt auf das Auge besonders anziehend. Sich in die Farbe zu verlieben, ist also nicht schwer. Sie steht für Vergnügen sowie Geselligkeit und damit für Lebensfreude . Auch als Kombinationspartner ist der Farbton überaus dankbar. Extravagante Outfits entstehen durch die Zusammenstellung mit gedeckten Grüntönen sowie kräftigen roten oder gelben Farben. Ruhiger geht es hingegen mit Tönen aus den Bereichen Blau und Violett zu, da das Farbspiel einen schönen Kontrast bildet.

Welche Farbe passt zu Gelb?

Welche Farbe passt zu Gelb?

Gelb, der Ton der Sonne und des Lichts , ist ein wahres Multitalent. Vom kräftigen Zitronengelb über Senfgelb bis hin zu hellen Pastelltönen – die zahlreichen Varianten bieten ausreichend Kombinationsmöglichkeiten. Da die Farbe sofort an die Sonne erinnert, bieten sich Grüntöne wunderbar zum Zusammenstellen an. Ein Ton-in-Ton-Mix ist ebenso denkbar. Auffälliger wird es hingegen mit kräftigen Kontrastfarben wie Blau oder Lila. Damit setzt du ein klares Bekenntnis zu Farbe und guter Laune. Letztere versprüht auch ein Outfit mit weißen Statements.

Natürlich gibt es noch etliche weitere Farben und ihre Kombinationsmöglichkeiten. Welche Farbe passt zum Beispiel zu Türkis und welche zu Beige? (Zu beiden kannst du sehr gut Weiß oder Pastelltöne in Blau oder Grün tragen.) Bei jeder Farbzusammenstellung gilt jedoch immer eine Regel: Folge deiner Intuition und trage das, worin du sich am wohlsten fühlst!


Die Farbe des Jahres 2018 ist…Ultraviolett!


Das weltbekannte Farbunternehmen Pantone kürt jährlich die Trendfarbe des Jahres und in diesem ist es Ultraviolett in all ihren Nuancen . Wusstest du, dass der auf Blau basierende Farbton Originalität und visionäres Denken zum Ausdruck bringt? Außerdem haftet ihm etwas Mystisches an, da er die Assoziation zur Nacht erweckt. Ultra Violet ist aber auch die Farbe der Entspannung , wodurch sie einen schönen Kontrast zum von Hektik geprägten Alltag darstellt. Mit welchen Must-haves du die Farbe in deinen Alltagslook integrieren kannst, zeigt dir unsere Galerie !

Auch die folgenden Trendstücke erlauben dir eine perfekte Integration der Farbe in deinen Lifestyle:

6 Tipps, um einen Farb-Fauxpas zu vermeiden!

Mutig sein und Farbe bekennen lautet die Devise! Damit du in deiner Farbenfreude alles richtig machst, haben wir für dich zusammenfassend sechs Regeln aufgestellt, um die sieben Siegel der Farbkombination zu lösen :

6 Tipps, um einen Farb-Fauxpas zu vermeiden!
  1. Farbkreis: Verstehst du den Farbkreis, beherrschst du die Kunst der Farbkombination.
  2. Auf den Teint achten: Die Farben, die du auswählst, sollten zu deinem Teint passen.
  3. Hell und Dunkel abwechseln: Setze auf Abwechslung oder Kontraste.
  4. Ton-in-Ton: Unterschiedliche Töne der gleichen Farbe passen immer schön zusammen.
  5. Nie mehr als drei Farben: Vermeide es, mehr als drei verschiedene Farben zu tragen.
  6. Schwarz, Grau, Weiß: Sie lassen sich ohne Probleme mit allen Farben kombinieren.
* Bei dem durchgestrichenen Preis handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung (UVP)
** ab 50,00 € Bestellwert
1 Verkaufspreis von style-discount.com/de